Zum Inhalt springen

20. März 2016: SPD zu Besuch bei FamilienSTELLE

Zu einem offfenem Meinungsaustausch bei Kaffe und Kuchen trafen sich am 18.03.16 Mitarbeiterinnen und Besucher der FamilienSTELLE mit Martina Köse und Bernd Henke aus der SPD-Fraktion der Gemeinde Stelle.

Bernd Henke, Fraktionsvorsitzender der SPD hatte um dieses Gespräch gebeten, um unmittelbar von den Sorgen und Nöten der Betroffenen zu erfahren, wie die Politik FamilienSTELLE unterstützen kann und zu diskutieren, ob man das Beratungsangebot der FamilienSTELLE noch weiter ausbauen kann. „Es war unser Antrag im Gemeinderat, dass ein niederschwelliges Beratungsangebot ins Leben gerufen wird. In STELLEinklusiv wurde dann „FamilienSTELLE“ erklärt Martina Köse, die für die SPD im Jugendausschuss der Gemeinde sitzt.

Wer das Gespräch mit FamilienSTELLE sucht, kann an den normalen Öffnungszeiten Montag von 14 – 17 Uhr, Donnerstag von 9 – 13 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung (04174 66 75 470) vorbeischauen.

Vorherige Meldung: Blumen zum Weltfrauentag

Nächste Meldung: SPD-Projekte auf den Weg gebracht – Klarer Kurs in bewegten Zeiten

Alle Meldungen