Zum Inhalt springen
Heinz-Dieter Adamczak Foto: SPD-Stelle
Heinz-Dieter Adamczak

10. September 2018: SPD-Stelle auf der Verbrauchermesse Schaffendes Stelle

Schlagwörter
Auch in diesem Jahr wird die SPD auf der Messe „Schaffendes Stelle“ mit einem Stand vertreten sein. Schwerpunktmäßig werden die Themen „Pflege im Alter“ und „Mobilität / Anrufsammeltaxi“ aufgegriffen. Hierzu hat die SPD Experten eingeladen, mit denen die Bürgerinnen und Bürger diskutieren können.

Am Sonntag zwischen 11 – 13 Uhr wird Angelika Tumuschat-Bruhn, Vorsitzende des AWO-Kreisverbandes Harburg Land für Gespräche zur Verfügung stehen. Danach geht es zwischen 14 – 16 Uhr weiter mit Timo Lüdecke-Dalinghaus von der Verkehrsgesellschaft Nord-Ost-Niedersachsen, der ein profunder Kenner der Thematik Mobilität/Anrufsammeltaxi ist und bereits einen Vortrag zu diesem Thema vor dem Bauausschuss des Gemeinderates gehalten hat.

Svenja Stadler, SPD Bundestagsabgeordnete, wird den Stand der SPD am Samstag zwischen 14 – 16 Uhr besuchen und für Diskussionen, Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen. Mit dabei sind natürlich die SPD-Kreis- und Gemeinderatsvertreter, die für Gespräche mit regionalem politischem Bezug bereit stehen.

Abgerundet wird das Programm mit einem Gewinnspiel, bei dem Orte in und um Stelle an Hand von Fotos erraten werden müssen. Unter den richtigen Antworten werden Büchergutscheine verlost.

Vorherige Meldung: Wegwerfgesellschaft am Scheideweg?

Nächste Meldung: "Eine Welt ohne Müll ist möglich"

Alle Meldungen